Ruhig hier..

Im Moment ist bei mir in keiner Weise auch nur ein klein wenig unverplante Zeit zu finden. Wie jedes Jahr scheint der Mai seinem Ruf, terminlich total überladen zu sein, hundertprozentig gerecht zu werden, zumindest ist das bei mir so. Womit die Beitragsrate hier eher kümmerlich ausfällt.
Zumindest fand ich noch Zeit am Wochenende für die Nachtvorstellung von Starwars III. Allgemein hat mir der Film gut gefallen und R2D2 war ein kleiner Höhepunkt für sich. Schön war auch, dass sich die Story nahtlos und ohne Unstimmigkeiten zu den Filmen IV-VI zusammenfügte. Was mir nicht so gefiel, war, dass ich mir manchmal eher vorkam, als sähe ich ein Computerspiel. Vorallem die Szenen, die sich vor Gebäuden abspielten mit diversen unbeteiligten, animierten Statisten, wirkten zu klinisch. Zudem war die Farbgebung einzelner Szenen ein wenig übertrieben, gesättigt. Ansonsten war die Animierung gut gelungen.
Dieses Jahr wird aus cineastischer Sicht für mich bestimmt nicht langweilig. Ein neuer Film auf den ich mich freue wird Narnia sein. Als Kind hatte ich gespannt und mit viel Spass die Hörspiele am Radio verfolgt und mag mich noch heute an den geheimnisvollen Löwen erinnern. Hier gehts zum Trailer.