Sommersonnenwende und Zürich schwimmt

Im Prinzip sollte heute es heute morgen schon sehr früh sehr hell sein.. Im Prinzip, den etwa 30 L Regen pro Quadratmeter entluden sich. Es leerte aus allen Kübeln, blitzte, donnerte und war ziemlich dunkel.

Wenigstens ist unsere provisorische Wasserzuleitung wieder gekühlt und man könnte wieder kalt duschen. Was bei diesem Wetter doch nicht so sehr erwünscht ist. Der Bach nebenan ist schön braun, Treppen verwandelten sich in Sturzbäche und unsere Dachrinne war überfordert.

Update: Bericht und Analyse der Meteoschweiz

La dune du Pyla

La dune du Pyla ist die grösste Düne Europas, mehr als 100m hoch, 500m breit und fast 3 km lang. Heute ein Naturschutzgebiet und einfach ein wunderbarer Ort um einen seltenen Moment zu geniessen, der fernab jeder Zivilisation scheint. Zur rechten das Meer, unter den Füssen feiner Sand und auf der linken ein unendlich scheinender Wald ohne Erhebungen.
Wer Zeit und Gelegenheit hat und ihr der Nähe von Bordeaux weilt, sollte von da nach Arcachon und dort einen langen Spaziergang machen.

Update und Designwechsel

Nachdem ich neulich ein Problem mit meinen Kommentartabellen in WordPress hatte, auf welches ich sogar per Mail ziemlich prompt hingewiesen wurde, dies aber glücklicherweise beheben konnte, hab ich nun das seit langem nötige Update auf WordPress 2.2 durchgeführt.
Leider verweigerte sich mein altes 3-Kolonnen Basteltemplate* diesem Update, was das neue Ajax-Berlee Template erklärt, welches meinem alten Nahe kommt. Sobald ich mehr Zeit habe, werde ich dieses Template mit dem Hemingway Template verschmelzen und auch wieder den Bilderwechsler einfügen.
Schade ist, dass ich egal bei welchem Template ich bin, den Eindruck habe, dass meine Seite sich sehr langsam lädt! Da ich für solche Dinge doch eher wenig Geduld habe, bin ich über Hinweise, wie ich meine Seite schneller mit WordPress zum laden bringe, sehr dankbar.
* Das alte Template stammt noch aus Nucleus Zeiten, bevor WordPress seinen „Siegeszug“ antrat.

Wort des Tages: Syzygium

Im Verlauf meiner Diplomarbeit bin ich über ein wohl scrabbletechnisches interessantes Wort gestolpert. Das Wort Syzygium oder Syzygie hat laut Wikipedia vielerlei Bedeutungen und weisst nicht nur 2Ypsilon’s auf. Aus dem Latein kommend bedeutet es Zusammenfügung und bezeichnet nicht nur die Winkelstellung zwischen Sonne-Erde-Mond oder anderen Planeten, sondern bezeichnet nebst der Astronomy auch Fachbegriffe in der Mathematik, Medizin, Philosphie, Dichtung, Psychologie, Zoologie und Biologie auf, darüber hinaus scheint es noch prädestiniert für Titel von Filmen, Büchern und Computerspielen zu sein. Ein für Thriller und astronomisch angehauchte Literatur wohl reizendes Wort. Im Englischen übertrumpft dieses Wort jedoch das Deutsche mit 3xY als sysygy.

Erdähnlicher Turboplanet im Sternbild der Waage

5 mal grösser als die Erde mit einer Umlaufszeit von 13 Tage um Giese 581 im Sternbild der Waage mit einer Durchschnittstemperatur von 0° bis 40° Grad Celsius und „nur“ 20.5 Lichtjahre entfernt.

ESO: Video
ESO: Astronomers Find First Earth-like Planet in Habitable Zone
(en)
NZZ: Erdähnlicher Planet entdeckt (de)
Tages-Anzeiger: Erdähnlicher Planet entdeckt
(de)

Never argue with an idiot – Streite dich nie mit einem Idioten

(en/de) Lately I was musing about a quote I heard some times ago.

Never argue with an idiot. He will lower you to his level and beat you with experience. –
Streite dich nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich mit Erfahrung. (Bob Smith, c. 1962)

A similair quote of Mark Twain, one of my favorite authors, says

Don’t argue with an idiot; people watching may not be able to tell the difference. –
Streite dich nie mit einem Dummkopf; es könnte sein, dass die Zuschauer den Unterschied nicht bemerken. (Mark Twain)

I like a lot the irony of the first quote. As I read it the first time, I had to smile. The second one is less direct in its saying but much more subtile.

Kürzlich dachte ich über die Aussage des ersten Zitats nach. Mir gefällt dessen Ironie, die mich schmunzeln liess, wobei das Zweite von Mark Twain, einer meiner Lieblingsautoren, um einiges subtiler ist.

Besides, the first quote seems to be a favourite one of busy forum writers using it quite often in forum signatures.

Frohe Ostern :)

Bonnes Pacques! Buona Pasqua! Happy Easter!

Hier gibt es Osterohren und da hatten zwei ähnliches im Sinne, und vergesst nicht das kleine Kücken zu füttern.

Und dieser Spruch, vor allem als Osterzitat brachte mich gestern ziemlich zum lachen.

Wenn Sie heute auf dem Klo sitzen und reissen das letzte Blatt ab, sind Sie doch irgendwie enttäuscht, wenn da nicht eine Internet-Adresse draufsteht und Sie zum Klopapier vertiefende Informationen anfordern können.
Friedrich Küppersbusch (*1961), dt. Journalist und TV-Moderator (via bernetblog)

update: Das kleine Kücken findet sich wieder im Osterstall und darf dort weiterzwitschern 🙂