Geschützte Dateien löschen mit OS X

Geschützte Dateien im Papierkorb, die man nicht einzeln mit Apfel + i und dem Häckchen entfernen, löschen möchte, löscht man mit OS X in dem man mit die ctrl taste wählt und dann auf den Papierkorb im Dock klickt und wiederum „Papierkorb entleeren“ wählt, indem man die Maustaste gedrückt hält und schwupp di wupp sind die geschützten Dateien auch wirklich weg!

One thought on “Geschützte Dateien löschen mit OS X

  1. Ich zog einemn Backup-Ordner der Time-Machine in den Papierkorb. Der lies sich nicht löschen, weil diese Dateien geschützt sind. Ich folgte den Hinweisen dieses Programms; doch leider auch vergeblich.
    Wie lange mußte ich die Maustasste gedrückt halten?
    Als ich sie loslies, hies es, der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden. Es hies Fehler 8003.
    Was habe ich falsch gemachgt?
    Mit freundlichen Grüßen aus Bremen
    Karl Koss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.