Askimet…

So nun hatte ich endlich mal kurz Zeit Askimet zu installieren, um mich endlich dieser endlosen Flut an Spam ein Ende zu bereiten.. Dies verdirbt einem nun wirklich jegliche Lust auch nur etwas am Blog zu ändern oder endlich wieder einen Beitrag zu schreiben.

Wenigstens kann man wieder vernünftig Kommentare schreiben, so hoffe ich, ohne, dass diese ständig Gefahr laufen in der Spamflut unterzugehen! Ich hoffe, dass nicht zu viele Kommentare davon betroffen waren.

update: Im Schnitt >500 Spam-comments täglich. Das fordert auch Askimet, respektive eher mein PHP-DB Gespann, welche eine Zeitlimite von 30 Sekunden hat und nach einer Woche schlicht keine Lust mehr, alle Comments auf einmal anzuzeigen. Doch bis jetzt scheint es zu funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.