Was man so in einem Monat verpasst..

Ich war doch ein wenig überrascht, was alles sich in einem Monat ereignen kann und wie Tage noch viel schneller vergehen können, als sie das sonst so tun.
International waren die Topthemen die Vogelgrippe, das Erdbeben in Pakistan, die Unruhen in Frankreich, Bombenanschlag in Amman usw. In der Raumfahrt war der Ausfall von Cryosat :-( zu beklagen. Dafür ging der Launch von Venus Express ohne Probleme vonstatten.

Und im Netz? Nun da war einerseits der Launch der Swissblogawards, Openoffice 2, release, Flock ein Browser der bei mir Firefox ersetzen wird, sobald der Bookmarkimport einigermassen funktioniert, Frappr eine interaktive googlemap-Besucher Karte. Zudem muss ich wohl noch mit dem stumble (social bookmark service) spielen und Planetary Society hat ein schönes neues Layout.
Das Meiste hab ich wohl vergessen und für einen Sonntagmorgen ist es einfach noch zu früh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *