Picasa2 (PC)

Picasa2 ist ein praktisches Bilderorganisationsprogramm (PC only), welches um einiges schneller als die Bildvorschau im Windows-Explorer, Fotos auffinden und anzeigen kann. Nebst der schönen Eigenschaft, dass das Programm gratis ist (Google übernahm picasa und stellt dieses Programm nun als Freeware zur Verfügung), es sich ideal eignet um Fotos zu ordnen, durchsuchen, beschreiben. Es kann auch die Fotos ein wenig optimieren, die Bilder zu einer Collage als Hintergrundbild verarbeiten oder diese mit hello, einem weiteren Programm, an Blogger zu senden oder Bilder mit Freunden teilen. Schade, dass nur blogger unterstützt wird.
Da sich auf meiner Festplatte schon mehrere Gigas an Bilder und Fotos breitmachen, gefällt mir vorallem die Geschwindigkeit, mit der Picasa arbeitet und die Bilder anzeigt.

9 thoughts on “Picasa2 (PC)

  1. Bei der Collage gefällt mir die Funktion „picture pile“ besser, dort ist schade, dass man nicht wählen kann, ob die Bilder mit den eigenen Labels beschriftet werden sollen.

  2. hab auch mal Picasa installiert und angeschaut. Hat einige nette Features. Hab es im Alltag aber noch nicht so oft eingesetzt.

  3. Lohnt sich auch nur, wenn man Fotos auf der eigenen Festplatte vermisst und keine Ahnung mehr hat, ob es sich nun um pict003467.jpg oder pict009967.jpg handelt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.