Windmessungen auf Titan

über ein globales Netzwerk von Radioteleskopen, konnten, über Dopplereffekte, die Windgeschwindigkeiten während Huygens Sinkflug auf Titan ermittelt werden.
Die Winde wehen in der Rotationsrichtung des Mondes ( von West nach Ost). In 120km höhe wurden 430km/h die stärksten Winde gemessen.

www.esa.int :: First measurement of Titan’s winds from Huygens 9. Februar 2005

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.