Anna Müller sucht fröhlichen Gepäckträger

Zeitungen wegwerfen und verreisen. Zeitungen wegwerfen und verreisen. Die SBB beflügelt die Reiselust durch eine ordentliche Zeitungsentsorgung.

Soll ich nun um eventuell einen 500.- Gutschein zu gewinnen meine Adresse auf die Zeitung schreiben, um diese dann gut bürgerlich in die dazu gehörigen Abfallbehälter zu legen? Eine Zeitung, die dann sowieso von einem nächsten, einem übernächsten, einem überüber… usw. gelesen wird.
Nebst dem Appel an die Reinlichkeit, entsteht eine unumgängliche Datingplatform, will man sich seine eigene Morgenlekture in den überfüllten S-Bahnen nicht entgehen lassen. Da steht mit dickem, wasserfesten, pinkem Filzer quer über den Schlagzeilen: “Anna Müller, Zürcherstrasse 1725d, 8000 Zürich sucht aufgeweckten, fröhlichen Gepäckträger.” Anstatt einer Adresse werden sich wohl an die 20 auf einer Zeitung tümmeln. Vielleicht hat die Gute ja Glück und erhält nebst Rosen und allerlei weiteren illustren Angeboten ihren langersehnten Reisegutschein inklusiv einer Liste potenzieller Reisepartner.
Doch eines muss man der SBB lassen, gute Ideen haben sie. Also schreibt eifrig eure Adressen auf die Zeitungen und auf bald in den Ferien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.